Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Motorrad - Mit nicht einmal drei Hundertstelsekunden Rückstand auf den Spanier Marc Marquez fährt Tom Lüthi in der Qualifikation zum Grand Prix von Frankreich in Le Mans die zweite Startposition heraus.
WM-Leader Marquez und der WM-Dritte Lüthi waren im Qualifying zum Moto-2-Rennen eine Klasse für sich. Dem drittplatzierten Spanier Pol Espargaro nahmen sie auf trockener Piste rund eine halbe Sekunde ab. Wenn die Bedingungen entgegen den Wetterprognosen auch am Sonntag (Start 12.20 Uhr) so bleiben, dürfte Tom Lüthi in seinem vierten Rennen des Jahres nach zwei Podestplätzen gute Chancen auf den ersten Saisonsieg haben.
Die weiteren Schweizer Dominique Aegerter und Randy Krummenacher fuhren mit Rückständen von je gut einer Sekunde die Startpositionen 12 respektive 13 heraus.

SDA-ATS