Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Historiendrama "The King's Speech" hat die höchste Auszeichnung der US-Regisseure erhalten und geht nun als Favorit ins Rennen um den Regie-Oscar. Der Verband amerikanischer Regisseure (DGA) verlieh dem britischen Filmemacher Tom Hooper in der Nacht zum Sonntag in Los Angeles seinen wichtigsten Preis.

"The King's Speech" setzte sich gegen "Inception", "The Social Network", "Black Swan" und "The Fighter" durch. Der DGA-Zuschlag gilt als einer der verlässlichsten Indikatoren für den Regie-Oscar. Die Oscars werden Ende Februar verliehen.

Als stärkster Konkurrent für die begehrte Trophäe galt David Fincher mit "The Social Network". Er hatte Mitte Januar den Golden Globe als bester Regisseur gewonnen.

"The King's Speech" dreht sich um den stotternden britischen König George VI., der seine Sprachprobleme mit Hilfe eines unkonventionellen Lehrers in den Griff bekommt. Der Film ist mit zwölf Nominierungen der Favorit bei der diesjährigen Oscar-Verleihung.

Neben Hooper und Fincher sind auch Darren Aronofsky ("Black Swan"), David O. Russell ("The Fighter") sowie die Brüder Ethan und Joel Coen ("True Grit") für den Regie-Oscar nominiert.

Seit 1948 ist es nur sechs DGA-Siegern nicht geglückt, im gleichen Jahr auch den Oscar für die beste Regiearbeit zu holen. Das Pech hatte zuletzt Regisseur Rob Marshall, der für "Chicago" (2002) die DGA-Trophäe gewann, bei den Oscars aber Roman Polanski ("Der Pianist") unterlag.

Im vergangenen Jahr hatte Kathryn Bigelow mit ihrem Kriegsdrama "The Hurt Locker" als erste Frau den DGA-Preis und wenig später auch den Regie-Oscar gewonnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS