Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Küsnacht am Zürichsee ist am frühen Dienstagmorgen eine männliche Leiche in einer Villa aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Ein Mann ist verhaftet worden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Gegen 7 Uhr hatte dieser Mann die Kantonspolizei alarmiert. Er meldete, bei ihm liege eine schwer verletzte Person am Boden. Die Sanitäter konnten nur noch deren Tod feststellen. Der Anrufer wurde verhaftet.

Das Motiv und die Hintergründe der Tat sind noch nicht geklärt und bilden Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Diese werden durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft für Gewaltdelikte geführt.

Nähere Angaben zu Opfer und mutmasslichem Täter wollte die Polizei am Dienstag ebenso wenig machen wie zur Art der Verletzungen. Damit sei wohl erst später zu rechnen, hiess es auf Anfrage.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS