Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Spanien - Josep Guardiola wird den FC Barcelona nach dieser Saison verlassen.
Dies hat der 41-jährige Trainer an einer Pressekonferenz offiziell verkündet - drei Tage nachdem er mit den Katalanen in den Champions-League-Halbfinals an Chelsea gescheitert ist.
Guardiola wird mit "Barça" sehr wahrscheinlich auch die erfolgreiche Verteidigung des spanischen Meistertitels verpassen. Nach dem verlorenen "Clasico" vom vergangenen Wochenende respektive vier Runden vor Schluss hat man sieben Punkte Rückstand auf den Erzrivalen Real Madrid.
Der FC Barcelona hat Guardiolas Nachfolge bereits geregelt. Der Grossklub präsentierte keinen grossen Namen. In Guardiolas Fussstapfen tritt einer seiner Assistenten, nämlich Tito Vilanova.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS