Navigation

Trump wartet nach Corona-Infektion von Beraterin auf Testergebnis

ARCHIV - Hope Hicks, Beraterin von US-Präsident Trump, kommt auf dem internationalen Flughafen Reno-Tahoe an. Foto: Andrew Harnik/AP/dpa Keystone/AP/Andrew Harnik sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 02. Oktober 2020 - 04:42 publiziert
(Keystone-SDA)

US-Präsident Donald Trump wartet nach eigenen Angaben auf das Ergebnis eines Coronatests, nachdem eine enge Beraterin von ihm positiv getestet wurde.

Trump bestätigte am Donnerstagabend (Ortszeit) im Interview mit Fox News, dass sich Hope Hicks mit dem Virus angesteckt hat. "Sie wurde positiv getestet", sagte Trump. "Wir verbringen viel Zeit mit ihr." Trump erwarte, sein Ergebnis später am Abend oder Freitagmorgen zu bekommen. "Ob wir Quarantäne halten oder ob wir es haben, weiss ich nicht", sagte Trump mit Blick auf sich und First Lady Melania.

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.