Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Türke Cakir leitet zweiten Halbfinal

Der türkische Schiedsrichter Cüneyt Cakir pfeift am Mittwoch in Moskau den zweiten WM-Halbfinal zwischen England und Kroatien.

Der 41-Jährige stand bislang zweimal in Russland im Einsatz, in den Vorrunden-Partien Nigeria gegen Argentinien (1:2) und Marokko gegen den Iran (0:1). Bereits vor vier Jahren in Brasilien leitete Cakir den Halbfinal zwischen der Niederlande und Argentinien (2:4 n.P.). Zudem pfiff er 2015 den Champions-League-Final zwischen Barcelona und Juventus Turin (3:1).

Der Kandidatenkreis für den Final ist damit noch etwas kleiner geworden. Als Favoriten gelten der Iraner Alireza Faghani, der Argentinier Nestor Pitana und der Niederländer Björn Kuipers.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.