Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der US-Golfprofi Brandt Snedeker gewinnt überlegen das mit sechs Millionen Dollar dotierte Turnier des amerikanischen Circuits in Greensboro. Die Traumrunde zum Auftakt hilft ihm.

In der ersten Runde auf dem Par-70-Platz im Bundesstaat North Carolina unterbot Snedeker mit 59 Schlägen als neunter Spieler der Geschichte der US PGA Tour die magische 60er-Marke.

Der Vorsprung, den er sich mit dem einzigartigen Umgang erarbeitet hatte, trug den 37-Jährigen aus Nashville zum neunten Turniersieg seiner Karriere. Er nahm der Konkurrenz drei und mehr Schläge ab und erhielt ein Preisgeld von 1,08 Millionen Dollar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS