Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im UBS-Verwaltungsrat übernimmt Helmut Panke ab sofort interimistisch die Funktionen von Sally Bott. Bott hat bereits letzte Woche bekannt gegeben, ab der Generalversammlung im April nicht mehr für das oberste Führungsgremium der UBS zur Verfügung zu stehen.

Nun tritt Bott mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat zurück, weil sie eine Position in einem anderen Unternehmen angenommen hat, wie es am Montag in einer Mitteilung der UBS hiess. Gemäss einer Meldung der Nachrichtenagentur Dow Jones soll Bott neu oberste Personalverantwortliche bei der britischen Barclays Bank werden.

Bisher arbeitete Bott in derselben Funktion beim Erdölkonzern BP. Auch im Verwaltungsrat der UBS war Bott für das Personalwesen verantwortlich. Ausserdem stand sie dem Entschädigungskomitee der Grossbank vor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS