Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Weltmesse für Uhren und Schmuck "Baselworld" hat am Donnerstag nach acht Tagen ihre Tore geschlossen. Mit 122'000 Gästen aus aller Welt (+17 Prozent) gab es einen neuen Rekord. Die Aussteller sind laut den Organisatoren mit dem Messeverlauf "höchst zufrieden".

Auch bei Medien stiess die "Baselworld" auf so grosses Interesse wie noch nie: Mit 3610 akkreditierten Journalistinnen und Journalisten (+9 Prozent) wurde ein neuer Rekord erzielt, wie die Messeleitung mitteilte. An der 41. Auflage der Messe präsentierten 1460 Aussteller aus 40 Ländern ihre Produkte und Kollektionen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS