Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die San Jose Sharks und die Los Angeles Kings (1:2) standen sich in der Nacht auf Samstag bei Temperaturen um die 14 Grad Celsius unter freiem Himmel gegenüber.

70'205 Zuschauer verfolgten die Begegnung im Stadion der American-Football-Mannschaft San Francisco 49ers im kalifornischen Santa Clara. Vor mehr Publikum waren in der NHL erst zwei Partien ausgetragen worden: 2008 in Buffalo, New York, zwischen Buffalo und Pittsburgh (71'217) und 2014 in Ann Arbor, Michigan, zwischen Detroit und Toronto (105'491).

Der Schweizer Mirco Müller konnte das Spektakel nur vom Spielfeldrand verfolgen. Sharks-Coach Todd McLellan zählte erneut nicht auf die Dienste des 19-jährigen Winterthurer Verteidigers.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS