Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

James Bonds legendärer Unterwasser-Lotus Esprit aus dem Film "Der Spion, der mich liebte" ist versteigert worden. Nach intensivem Bieterkampf erhielt ein Telefonbieter bei 550'000 Pfund, umgerechnet mehr als 800'000 Franken, den Zuschlag für das Gefährt.

Das Auktionshaus RM Auctions Europe in Battersea im Süden Londons äusserte sich am Montagabend sehr zufrieden mit dem erzielten Preis - zumal der Lotus nicht strassentauglich sei.

Im Film von 1977 nutzte Roger Moore in seiner Rolle als britischer Spion den weissen Wagen für einen spektakulären Stunt ins Wasser, um den Schüssen seiner Verfolger zu entkommen. An seiner Seite war die von Barbara Bach gespielte sowjetische Agentin Anya Amasova.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS