Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Unbekannte haben am Samstagmorgen kurz nach 9 Uhr die Filiale der Raiffeisenbank in Recherswil SO überfallen. Im Gebäude gaben die Männer mehrere Schüsse ab. Dabei wurde niemand verletzt. Als sie mit der Beute flüchteten, konnte ein Passant einen von ihnen stellen.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen daraufhin fest, wie Andreas Mock, Sprecher Kantonspolizei Solothurn, auf Anfrage erklärte. Er bestätigte damit mehrere Medienberichte.

Laut Mock sind die restlichen Männer auf der Flucht. In welche Richtung sie geflohen sind, kann die Polizei nicht sagen. Keine Angaben machte Mock auch zur Höhe der Beute.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS