Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der europäische Fussballverband UEFA legt schon für die EM-Endrunde 2016 in Frankreich, für die sich erstmals 24 statt 16 Mannschaften qualifizieren können, den Spielplan selber fest.
Bisher konnten sich die Verbände mit den zugelosten Gegnern abstimmen. Am 23. März 2014 werden die Qualifikationsgruppen in Nizza ausgelost, schon eine Woche danach wird die UEFA den Spielplan präsentieren.
Die Qualifikationsspiele werden ab September 2014 nicht mehr nur am Freitag und Dienstag ausgetragen, sondern werden über sechs Tage von Donnerstag bis Dienstag gestreut. Die Partien der jeweiligen Gruppen finden immer am gleichen Abend statt.

SDA-ATS