Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Diebe haben aus einem Garten in Wil SG zwei Havaneser-Welpen geklaut. Diese sollten für je 500 Franken verkauft werden.

Kantonspolizei St. Gallen

(sda-ats)

Unbekannte haben zwei junge Hunde aus einem Garten im sanktgallischen Wil gestohlen. Die zwei Havaneser-Hunde standen zum Verkauf.

Die unbekannten Täter müssen den Garten an der Fürstenlandstrasse am vergangenen Donnerstag zwischen 09.00 und 09.30 Uhr betreten haben, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag meldete. Sie nahmen die zwei Welpen, einen Rüden und eine Hündin, mit und stahlen sich davon.

Die Tiere standen für je 500 Franken zum Verkauf. Die Besitzerin erstellte eine Suchmeldung auf der Plattform Amicus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS