Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

US-Komiker Steve Martin wird für sein Lebenswerk geehrt

Steve Martin wird für seine Verdienste als Schauspieler, Autor, Komiker, Produzent und Musiker eine weitere hohe Auszeichnung erhalten. Das renommierte American Film Institute (AFI) will dem Hollywoodstar einen Lebenswerk-Ehrenpreis verleihen.

Dies gab der Verband am Freitag in Los Angeles bekannt. "Steve Martin ist ein amerikanisches Original", sagte der AFI-Vorsitzende Howard Stringer.

Zu früheren Preisträgern gehören Stars wie Jane Fonda, Meryl Streep, Clint Eastwood, Kirk und Michael Douglas sowie Tom Hanks. Martin soll den 43. "Life Achievement Award" im Juni 2015 erhalten.

Martin ("Der rosarote Panther") hatte im vorigen Jahr einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk erhalten. Er wurde auch schon mit Emmy-Trophäen als TV-Schreiber, Grammys und Buchpreisen ausgezeichnet. Er drehte über dreissig Spielfilme, darunter "Tote tragen keine Karos", "Solo für zwei", "Roxanne", "Grand Canyon" und "Vater der Braut".

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.