Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Budgetstreit hat die Unsicherheit in der US-Konjunkturentwicklung nach Beobachtung der US-Notenbank zuletzt erhöht. In immerhin vier der zwölf Distrikte der Notenbank habe sich das Wachstum abgeschwächt, hiess es im Konjunkturbericht der Fed (Beige Book).

Trotzdem hält die Notenbank in dem Bericht vom Mittwoch an ihrer Gesamtbeurteilung fest und spricht abermals von einem "mässigen bis moderaten" Wirtschaftswachstum. Für die gewachsene Verunsicherung verantwortlich sei einerseits die Schliessung der US-Bundesbehörden und andererseits die drohende Überschreitung der Schuldenobergrenze.

Die Wirtschaft bleibe aber insgesamt "vorsichtig optimistisch". Das Beschäftigungswachstum sei aber mässig geblieben. Der aktuelle Bericht bezieht sich auf den Zeitraum September bis Anfang Oktober. Das Beige Book der Fed ist eine der wenigen offiziellen Indikatoren zur US-Konjunktur, die seit Anfang des Monats zu erhalten sind.

SDA-ATS