Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

US-Präsident Barack Obama hat am Freitag zu Beginn seines Besuchs in Polen der Opfer des Aufstands im Warschauer Ghetto 1943 gedacht. Er legte einen Kranz am Fuss des zu Ehren der jüdischen Kämpfer errichteten Mahnmals aus schwarzem Granit nieder.

Danach sprach er mit polnischen Politikern und Vertretern der jüdischen Gemeinde, darunter mehreren Überlebenden des Holocaust. Obama, der am Abend vom G-8-Gipfel im französischen Deauville eingetroffen war, liess sich auch die Baustelle des jüdischen Museums zeigen, das derzeit gegenüber dem Denkmal errichtet wird.

Obama wollte anschliessend zu einem Arbeitsessen mit mehr als einem Dutzend Präsidenten osteuropäischer Staaten zusammenkommen. Für Samstag, dem letzten Tag von Obamas Europareise, waren Gespräche mit der polnischen Führung geplant.

Vor dem Krieg lebte in Polen die grösste jüdische Gemeinde Europas. Nach dem deutschen Einmarsch im September 1939 wurden die 3,2 Millionen Juden des Landes in Gettos interniert. Nachdem der grösste Teil der Bewohner des Warschauer Ghettos durch Hunger und Seuchen umgekommen oder in Vernichtungslager deportiert worden war, begannen die Deutschen im April 1943 mit der Räumung des Viertels.

Daraufhin erhoben sich tausende schlecht bewaffnete Kämpfer. Erst nach drei Wochen eines erbittert ausgetragenen Häuserkampfs gelang es den deutschen Truppen, den Aufstand niederzuschlagen.

Kampfhelikopter stationieren

Eine US-Regierungsvertreterin kündigte unterdessen am Freitag die Stationierung von US-Kampfflugzeugen und Transporthelikoptern in Polen an. Elizabeth Sherwood-Randall vom Nationalen Sicherheitsrat sagte vor Reportern in Warschau, die Stationierung der Einheit werde am Samstag offiziell bekannt gegeben.

Sie soll demnach Polen bei der Ausbildung seiner Piloten an den F-16-Kampfflugzeugen und den Helikoptern vom Typ Hercules C130 helfen, die Warschau von den USA gekauft hat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS