Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Usain Bolt startet mit einem Sieg in die neue Saison. Er gewinnt ein Showrennen über 150 m am Copacabana-Strand in Rio de Janeiro in 14,42 Sekunden vor dem Brasilianer Bruno Lins (14,91).
Die Weltbestzeit über diese selten gelaufene Distanz hält seit vier Jahren ebenfalls Usain Bolt in 14,35 Sekunden, aufgestellt an einer ähnlichen Show-Veranstaltung in den Strassen Manchesters. Auch Oscar Pistorius hätte in Rio laufen sollen, wegen der Mordanklage im Todesfall seiner Freundin Reeva Steenkamp musste der Südafrikaner aber absagen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS