Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Usain Bolt startet auch dieses Jahr bei Weltklasse Zürich. Der sechsfache Olympiasieger aus Jamaika bestätigt seine Teilnahme am ersten von zwei Diamond-League-Finals am 29. August im Letzigrund.
Für den Weltrekordhalter über 100 m und 200 m wird es der sechste Start am Meeting in Zürich sein. Im letzten Jahr hatte der dreifache Olympiasieger von London im Letzigrund trotz tiefer Temperaturen über 200 m in 19,66 Sekunden einen Meeting-Rekord aufgestellt. Ob der Ausnahmeathlet in Zürich erneut über 200 m oder über 100 m antreten wird, ist noch offen.
Bolt war letzte Woche an einem Meeting auf den Kaiman-Inseln über 100 m in für ihn bescheidenen 10,09 Sekunden in die WM-Saison gestartet. Sein erstes Rennen in Europa hat der 26-Jährige am 6. Juni am Diamond-League-Meeting in Rom geplant.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS