Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Usain Bolt startet auch dieses Jahr bei Weltklasse Zürich. Der sechsfache Olympiasieger aus Jamaika bestätigt seine Teilnahme am ersten von zwei Diamond-League-Finals am 29. August im Letzigrund.
Für den Weltrekordhalter über 100 m und 200 m wird es der sechste Start am Meeting in Zürich sein. Im letzten Jahr hatte der dreifache Olympiasieger von London im Letzigrund trotz tiefer Temperaturen über 200 m in 19,66 Sekunden einen Meeting-Rekord aufgestellt. Ob der Ausnahmeathlet in Zürich erneut über 200 m oder über 100 m antreten wird, ist noch offen.
Bolt war letzte Woche an einem Meeting auf den Kaiman-Inseln über 100 m in für ihn bescheidenen 10,09 Sekunden in die WM-Saison gestartet. Sein erstes Rennen in Europa hat der 26-Jährige am 6. Juni am Diamond-League-Meeting in Rom geplant.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS