Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Hamburger Fussballidol Uwe Seeler verbringt seinen weiteren Lebensabend mit einem Herzschrittmacher. Ärzte haben "Uns Uwe" zu der Massnahme geraten.

In den letzten Tagen klagte der 80-jährige Uwe Seeler immer wieder über Unwohlsein. Die Ärzte legten ihm hierauf das Einsetzen eines Herzschrittmachers nahe, um allfälligen Herz- und Kreislaufproblemen vorzubeugen.

Schon kurz nach der gut verlaufenen Operation war der Ehrencaptain der deutschen Nationalmannschaft wieder zu Spässen aufgelegt. "Es läuft alles nach Plan. Aber gegen Darmstadt kann ich noch nicht spielen", sagte Seeler, der einst mit 404 Toren für den Hamburger SV einen Klubrekord aufgestellt hatte. Diese Marke dürfte ewig halten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS