Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Challenge League - Vaduz feiert einen erzitterten 1:0-Heimerfolg gegen den FC Schaffhausen, nachdem sie aus den drei Meisterschaftsspielen davor lediglich einen Punkt holten.
Das Siegtor erzielte Pascal Bader in der 34. Minute. Der Verteidiger traf per Kopf nach einem Corner. Der FCV konnte dank dieses Vollerfolgs den Rückstand auf Leader Lugano auf drei Punkte verkürzen. Die Tessiner stehen im Rahmen der 25. Runde erst am Montag im Einsatz. Sie empfangen Winterthur.
Im Aargauer Derby zwischen Wohlen und Aarau gab es keinen Sieger, dafür aber einen Zuschauer-Rekord für das Stadion Niedermatten. 4250 Fans sahen ein 2:2-Unentschieden. Wohlen führte gegen den "grossen Bruder" bereits nach einer Viertelstunde mit 2:0, David Marazzi und Marco Aratore sorgten mit ihren Toren allerdings rasch für den Ausgleich. Dank dieses Remis bleiben die Freiämter vor dem Erzrivalen aus der Kantons-Hauptstadt. Der enttäuschende Absteiger Aarau kann froh sein, dass die unter dem Strich liegenden Klubs aus Locarno (1:3 in Wil) und Yverdon (1:2 zuhause gegen Kriens) verloren haben. Yverdon ist so gut wie abgestiegen.
Weiterhin im Hoch befindet sich Stade Nyonnais. Die Waadtländer, die bis zur Winterpause im Tabellenkeller festgesteckt hatten, schlugen Chiasso mit 1:0. Nyon hat aus den vergangenen sieben Meisterschaftspartien 17 Punkte ergattert. In die andere Richtung zeigt die Formkurve von Chiasso. Die Squadra von Raimondo Ponte wartet seit nunmehr fünf Runden auf einen Sieg.
Kurztelegramme:
Stade Nyonnais - Chiasso 1:0 (1:0). - Colovray. - 705 Zuschauer. - SR Pache. - Tor: 15. Bühler 1:0.
Wil - Locarno 3:1 (2:1). - Bergholz. - 1000 Zuschauer. - SR Winter. - Tore: 2. Toure 0:1. 4. Rodriguez 1:1. 35. Muslin 2:1. 58. Holenstein 3:1. - Bemerkungen: 75. Lattenschuss Hassell (Locarno).
Wohlen - Aarau 2:2 (2:2). - Niedermatten. - 4250 Zuschauer (Stadion-Rekord). - SR Graf. - Tore: 1. Renfer 1:0. 15. Ionita (Eigentor) 2:0. 17. Marazzi 2:1. 24. Aratore 2:2.
Yverdon - Kriens 1:2 (0:1). - Municipal. - 820 Zuschauer. - SR Gremaud. - Tore: 45. Tchouga 0:1. 62. Ciavardini 1:1. 93. Tadic 1:2. - Bemerkungen: 8. Kopfball von Munsy (Yverdon) an die Latte.
Vaduz - FC Schaffhausen 1:0 (1:0). - Rheinpark. - 702 Zuschauer. - SR Amhof. - Tor: 34. Bader 1:0. - Bemerkungen: 3. Lattenschuss Schwegler. 72. Gelb-Rot gegen Valente (FC Schaffhausen/"Schwalbe").
Rangliste: 1. Lugano 24/58. 2. Vaduz 25/55. 3. Servette 24/47 (54:24). 4. Lausanne-Sport 24/47 (46:26). 5. Chiasso 25/37. 6. Wil 25/36 (34:35). 7. Stade Nyonnais 25/36 (36:39). 8. Delémont 24/34. 9. Biel 24/32. 10. Kriens 25/29. 11. Wohlen 25/27. 12. Aarau 25/26. 13. Winterthur 24/25. 14. Schaffhausen 25/25. 15. Locarno 25/22. 16. Yverdon 25/17.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS