Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Vaduz kommt den vorderen Rängen nicht näher. Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Wil endet in der 10. Runde torlos 0:0.

Nach dem vierten sieglosen Spiel in den letzten fünf Runden liegt Super-League-Absteiger Vaduz nun schon elf Punkte hinter Leader Vaduz zurück.

Wil rückte dank dem Punktgewinn auf Platz 9 vor. Neuer Tabellenletzter ist der FC Winterthur.

Telegramm/Rangliste:

Vaduz - Wil 0:0. - 1939 Zuschauer. - SR Amhof.

Rangliste: 1. Schaffhausen 10/24 (25:13). 2. Neuchâtel Xamax FCS 10/24 (16:8). 3. Servette 9/20 (20:9). 4. Vaduz 10/13 (11:12). 5. Rapperswil-Jona 10/12 (13:15). 6. Wohlen 10/10 (14:23). 7. Chiasso 9/9 (9:9). 8. Aarau 10/9 (9:13). 9. Wil 10/6 (7:14). 10. Winterthur 10/6 (10:18).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS