Alle News in Kürze

Alejandro Valverde gewinnt zum fünften Mal nach 2012, 2013, 2014 und 2016 die Andalusien-Rundfahrt.

Der 36-jährige Spanier vom Team Movistar verteidigte in der letzten Etappe seinen Minimalvorsprung von einer Sekunde auf seinen Landsmann Alberto Contador erfolgreich. Gesamtdritter wurde der Franzose Thibaut Pinot, FDJ-Teamkollege des Schweizers Sébastien Reichenbach. Der 27-jährige Unterwalliser Reichenbach konnte sich nach Rang 3 zum Auftakt der Ruta del Sol in der erweiterten Spitzengruppe halten und wurde am Ende mit einem Rückstand von 52 Sekunden Siebter.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze