Navigation

Velofahrerin stirbt bei Kollision mit Postauto in Luzern

Dieser Inhalt wurde am 31. März 2016 - 21:30 publiziert
(Keystone-SDA)

In der Nähe des Bundesgerichts mitten in Luzern sind am Donnerstagabend ein Postauto und eine Velofahrerin zusammengestossen. Die Frau wurde vom Postauto erfasst und starb noch auf der Unfallstelle.

Sowohl das Postauto als auch die Velofahrerin waren in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie aus unbekannten Gründen zusammenstiessen. Polizeisprecher Kurt Graf bestätigte gegenüber der sda eine Meldung der Onlineausgabe der "Luzerner Zeitung".

Der Unfall ereignete sich etwa um 19.30 Uhr. Der Verkehr wurde im Anschluss grossräumig umgeleitet. Weitere Angaben, insbesondere zum Opfer, machte die Luzerner Polizei vorläufig nicht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen