Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Samir Nasri wird von der UEFA für ein Dopingvergehen für sechs Monate gesperrt.

Der derzeit vereinslose Franzose soll im Dezember 2016 in einer Klinik in den USA mit einer verbotenen Methode Regenerationsmittel intravenös bekommen haben. Der 30-jährige Nasri hatte im Nachhinein vergeblich versucht, beim Internationalen Sportgerichtshof CAS eine Ausnahmegenehmigung für die Behandlung einzuklagen.

Bis zu seiner Vertragsauflösung im Januar war Nasri beim türkischen Klub Antalyaspor Teamkollege des Schweizers Johan Djourou. Seine erfolgreichste Zeit hatte der 41-fache Internationale beim Premier-League-Club Manchester City, für den er von 2011 bis 2017 spielte. Während des Verstosses im Jahr 2016 war er allerdings an den FC Sevilla ausgeliehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS