Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die UNO hat am Dienstag vor einer schweren Hungersnot in Westafrika gewarnt. Wie der UNO-Koordinator für humanitäre Einsätze in der Sahel-Zone, David Gressly, am Dienstag in Genf mitteilte, werden Schätzungen zufolge 2012 rund 18 Millionen Menschen in der Region Hunger leiden.

Darunter könnten laut Gressly rund drei Millionen Kinder unter fünf Jahren betroffen sein. Die Hungersnot treffe die Menschen besonders hart, da sie noch keine Zeit hatten, sich von vorherigen Hungerkatastrophen zu erholen. Seit 2005 waren die Bewohner der teilweise politisch instabilen Region bereits zweimal schweren Hungerkrisen ausgesetzt.

SDA-ATS