Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nationalliga-Einzelrichter Reto Steinmann eröffnet gegen Lugano-Trainer Patrick Fischer ein ordentliches Verfahren. Der 39-Jährige soll gegen die Verhaltensgrundsätze verstossen haben.

Fischer hat sich während des Heimspiels am vergangenen Freitag gegen den SC Bern offensichtlich zu einem Vergehen gegenüber den Schieds- oder Linienrichtern hinreissen lassen. Lugano gewann die intensive und teilweise hart geführte Partie in der Resega 3:1.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS