Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Einzelrichter der Nationalliga leitet gegen den Goalie von Genève-Servette, Robert Mayer, ein ordentliches Verfahren ein.

Es wird geprüft, ob der Genfer Keeper am Samstag im ersten Playoff-Viertelfinal-Spiel in Lugano (3:2) mit seinem Angriff gegen den Kanadier Brett McLean einen Regelverstoss begangen hat. Mayer wurde für sein Vergehen in der 58. Spielminute mit einer Zwei-Minuten-Strafe belegt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS