Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wileroltigen BE - Ein junges Schaf hat am Freitagnachmittag den Verkehr auf der Autobahn A1 bei Wileroltigen BE blockiert. Das verängstigte Tier irrte auf den Fahrspuren beider Fahrtrichtungen umher. Es konnte unverletzt in Sicherheit gebracht werden.
Vorher hielt das Schaf, das sich nicht einfangen liess, die Patrouille und andere helfende Personen auf Trab, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Zur Sicherheit wurde der Verkehr angehalten. Zwei Lastwagenchauffeure blockierten mit ihren Fahrzeugen die Autobahn, damit das Schaf nicht entwischen konnte.
Schliesslich gelang es, das Tier zu einem geöffneten Tor zu führen. Von dort aus gelangte es dann aufs freie Feld, wo es von seinen Artgenossen in Empfang genommen wurde.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS