Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ambri-Piotta muss noch für drei Spiele auf Elias Bianchi verzichten. Dies entscheidet die Nationalliga.

Die Nationalliga hat den Stürmer wegen eines Checks gegen den Kopf des Berner Verteidigers Calle Andersson am 20. Januar für vier Partien suspendiert und mit 2920 Franken gebüsst. Eine Sperre sass Bianchi bereits ab. Am legte gegen den Entscheid der Nationalliga Rekurs ein.

Zudem wurde ein Verfahren gegen Ronalds Kenins wegen eines eventuellen Verstosses gegen die IIHF-Regel 116 im Spiel gegen Lausanne vom 14. Januar eingeleitet. Diese Regel umschreibt die Handhabung bei einem Schlag/Stoss gegen einen Schiedsrichter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS