Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Christoph Sauser und der Olympiasieger Jaroslav Kulhavy gewinnen die 5. Etappe des Cape Epic. Der Vorsprung des schweizerisch-tschechischen Duos im Gesamtklassement beträgt nun fast elf Minuten.

15 km vor dem Ziel gelang es Sauser und Kulhavy, die letzten Teams abzuschütteln. Das zweitplatzierte Duo Urs Huber/Karl Platt (Sz/De) distanzierten der 38-jährige Berner Oberländer und sein tschechischer Teamkollege schliesslich um fast eine Minute. In der Gesamtwertung beträgt die Marge von Sauser und Kulhavy zwei Etappen vor Schluss 10:51 Minuten.

Der Österreicher Alban Lakata und der tschechische Vorjahressieger Kristian Hynek mussten nach 117 km von Worcester nach Wellington mit Platz 5 vorlieb nehmen. Auf Sauser/Kulhavy, die heuer bereits ihren vierten Etappensieg feierten, büssten die Gesamtzweiten dabei dreieinhalb Minuten ein.

Cape Epic. Etappenrennen in Südafrika. 5. Etappe, Worcester - Wellington (117 km/2500 m HD): 1. Christoph Sauser/Jaroslav Kulhavy (Sz/Tsch) 5:10:10. 2. Karl Platt/Urs Huber (De/Sz) 0:54 zurück. 3. Darren Lill/Waylon Woolcock (SA) 1:58. Ferner: 5. Kristian Hynek/Alban Lakata (Tsch/Ö) 3:30. 7. Martin Gujan/Fabian Giger (Sz) 11:58. - Gesamtklassement: 1. Sauser/Kulhavy 24:15:30. 2. Hynek/Lakata 10:51. 3. Platt/Huber 15:44. Ferner: 6. Gujan/Giger 56:09.

Frauen: 1. Ariane Kleinhans/Annika Langvad (Sz/Dä) 6:05:34. 2. Jennie Stenerhag/Robyn Lee de Groot (Sd/SA) 23:47. 3. Yolande de Villiers/Janka Keseg Stevkova (SA/Slk) 24:46. 4. Esther Süss/Alice Pirard (Sz/Be) 31:04. - Gesamtklassement: 1. Kleinhans/Langvad 29:04:42. 2. Stenerhag/Lee de Groot 53:41. 3. Süss/Pirard 1:08:51.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS