Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kei Nishikori (ATP 7) gewinnt zum vierten Mal in Folge das ATP-Turnier in Memphis. Im Final bezwingt der Japaner den erst 18-jährigen Amerikaner Taylor Fritz 6:4, 6:4.

Nishikori ist neben Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic erst der vierte Spieler, der ein ATP-Turnier viermal hintereinander für sich entschieden hat. "Ich habe versucht, darüber in der Woche nicht allzu viel nachzudenken", sagte Nishikori.

Trotz der Niederlage war das Turnier auch für Fritz ein grosser Erfolg. Der als Nummer 145 der Weltrangliste angetretene US-Boy stand auf ATP-Stufe erst zum dritten Mal im Haupttableau. "Ich habe definitiv nicht erwartet, so schnell in einen Final zu kommen", so Fritz.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS