Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Vom Spatz zur Fledermaus: Marion Cotillard im nächsten "Batman"

Für ihre Rolle als Spatz von Paris, Edith Piaf, in "La Vie en Rose" erhielt sie den Oscar, nun wendet sich die französische Schauspielerin Marion Cotillard der Fledermaus zu: Sie spielt an der Seite von Christopher Nolan im nächsten "Batman"-Film mit.

Ebenfalls dabei sein wird Joseph-Gordon-Levitt, der gemeinsam mit Cotillard unter Nolans Regie in dem Kassenschlager "Inception" gespielt hatte, wie das Filmstudio Warner Brothers am Dienstag mitteilte. "The Dark Knight Rises", das Finale der derzeitigen "Batman"-Reihe, soll 2012 in die Kinos kommen.

Cotillards Leinwand-Karriere nahm ihren Anfang Ende der 1990er Jahre in Luc Bessons französischer Action-Komödie "Taxi".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.