Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein bis zu 13 Kilometer langer Stau hat sich am Samstagnachmittag vor dem Gotthard-Nordportal gebildet. Die Fahrzeuge standen auf der A2 zwischen Erstfeld UR und Göschenen UR Schlange. Bei der Reise in den Süden betrug der Zeitverlust bis zu zwei Stunden und 20 Minuten.

Gemäss der Internetseite des Touring Club Schweiz (TCS) nahm die Blechschlange am späteren Nachmittag ab und mass gegen 17 Uhr noch zwei Kilometer. Mit den 13 Kilometern Staulänge war die Autobahn ähnlich überlastet wie am vergangenen Pfingstwochenende, als die Autoschlange auf der Nord-Süd-Achse bis zu 14 Kilometer lang gewesen war.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS