Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Ägypten soll am Sonntag veröffentlicht werden. Der Sieger der Stichwahl werde um 15.00 Uhr bekannt gegeben, sagte der Generalsekretär der Wahlkommission, Hasan Bagato, am Samstag in Kairo.

In der Stichwahl um die Präsidentschaft am vergangenen Wochenende standen sich der Kandidat der Muslimbrüder, Mohammed Mursi, sowie der frühere Regierungschef Ahmed Schafik gegenüber. Ursprünglich sollte das Ergebnis am Donnerstag bekannt gegeben werden, doch hatte die Wahlkommission wegen zahlreicher Beschwerden über den Ablauf der Wahl die Bekanntgabe verschoben.

Nach der Abstimmung hatten sowohl Schafik, der letzte Regierungschef unter dem im Februar gestürzten Präsidenten Hosni Mubarak, als auch Mursi den Sieg für sich beansprucht. Die Muslimbrüder drohten dem seit dem Sturz Mubaraks herrschenden Militärrat mit einer "Konfrontation mit dem Volk", sollte ihr Kandidat nicht als Wahlsieger anerkannt werden.

Auf einen Aufruf der Islamisten hin demonstrierten am Freitag tausende Menschen auf dem Tahrir-Platz in Kairo gegen die Generäle. Der Militärrat, der zugesichert hatte, die Macht nach der Präsidentenwahl abzugeben, hatte zuletzt seine Machtbefugnisse erweitert und das von den Muslimbrüdern dominierte Parlament aufgelöst.

SDA-ATS