Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der neue Walliser Raclette-Käse aus drei verschiedenen Milchsorten wurde auf den Namen "Trifolait" getauft. (Archiv)

KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

(sda-ats)

Der neuartige Raclette-Käse aus drei verschiedenen Milchsorten aus dem Wallis trägt den Namen "Trifolait". Bei ersten Degustationen kam die Mischung aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch gut an.

An der Foire du Valais seien um die 950 Portionen serviert worden, teilte der Kanton Wallis am Freitag mit. Auch Personen, die Ziegenkäse bisher nicht mochten, hätten eingestanden, dass dieser in Kombination mit den beiden anderen Sorten gar nicht so übel schmecke.

Von den Namensvorschlägen der Bevölkerung entschied sich die Walliser Dienststelle für Landwirtschaft für "Trifolait". Der Käse wurde vom Gutsbetrieb Châteauneuf entwickelt und steht für Innovation und Ausbildung in der Walliser Landwirtschaft.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS