Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NLA - Die Rapperswil-Jona Lakers melden auf der Verteidigerposition zwei Mutationen.
Vom deutschen Meister Eisbären Berlin kommt Derrick Walser. Walser unterschrieb bei den Lakers für eine Saison mit Option für ein weiteres Jahr. Der 32-jährige Kanadier mit offensiver Spielweise gewann seit 2004 mit den Eisbären dreimal die Trophäe als bestes DEL-Team.
Dafür zieht es Thomas Pöck nach zwei Saisons mit 70 Punkten (22 Tore/48 Assists) in 113 NLA-Partien nach Mittelschweden. Der 29-jährige Österreicher verpflichtete sich für ein Jahr plus Option bei MoDo Örnsköldsvik.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS