Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Liz Taylor stiehlt noch immer allen die Show. Bei einer Auktion des Hauses Phillips de Pury & Company in New York brachte ein Gemälde der kürzlich verstorbenen Hollywoodschönheit von Pop-Art-König Andy Warhol fast 27 Millionen Dollar ein.

Damit kam "Liz 5" (1963) zwar nicht annähernd an den Rekordpreis für einen Warhol heran - 2007 wechselte "Green Car Crash" für 71,1 Millionen Dollar den Besitzer. Den Wert des zuletzt versteigerten "Liz"-Gemäldes des Künstlers, das 23 Millionen Dollar eingebracht hatte, übertraf es aber allemal.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS