Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stan Wawrinka wird ab dem 30. Juli in Washington auf die ATP-Tour zurückkehren.

Der auf Platz 224 der Weltrangliste zurückgefallene Waadtländer erhielt für das 500er-Turnier in der amerikanischen Hauptstadt eine Wildcard. Beim ersten Auftritt beim mit gut 2,1 Millionen Dollar dotierten Event vor acht Jahren war er in der 1. Runde klar an David Nalbandian gescheitert.

Ursprünglich hatte Wawrinka in der Woche vor Washington das Sandturnier in Gstaad spielen wollen, entschied sich dann aber, dem zweimal operierten Knie keinen doppelten Belagwechsel zuzumuten. Er wird deshalb nach dem Zweitrunden-Out in Wimbledon von dieser Woche direkt auf die nordamerikanischen Hartplätze wechseln.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS