Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat den indischen Musiker und Komponisten Allah Rakha Rahman und den spanischen Opernsänger José Carreras ausgezeichnet. Sie erhielten am Eröffnungsabend den WEF Crystal Award für ihre "Inspiration zu Kreativität".

Nicht nach Davos reiste US-Schauspieler Robert De Niro, der ebenfalls geehrt werden sollte. Laut dem britischen Sender BBC sind private Gründe für das Fernbleiben massgeblich. Rahman, der etwa den Soundtrack zum Film "Slumdog Millionaire" komponierte, bat die WEF-Teilnehmer am Mittwochabend um finanzielle Unterstützung für das geplante erste Symphonieorchester in Indien.

Carreras warb für seine Stiftung zur Bekämpfung der Leukämie. Diese will in seiner Heimatstadt Barcelona ein Forschungsinstitut errichten. Carreras hatte die Stiftung gegründet, nachdem er in den 1980er-Jahren an Blutkrebs erkrankte und mittels Knochenmarktransplantation geheilt werden konnte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS