Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 44-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag in Heerbrugg SG die Kantonspolizei alarmiert, weil seine Ex-Frau sein Haus nicht verlassen wolle. Beim Einsatz stiessen die Beamten in einem Zimmer auf mehrere Kilogramm Marihuana.

Der Mann wird angezeigt, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Die vom Mann getrennt lebende Frau verliess das Haus nach Polizeiangaben "problemlos".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS