Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wegen einer Spinne ist eine Autofahrerin in Chur aus dem fahrenden Wagen gesprungen und hat sich verletzt. (Symbolbild)

KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA

(sda-ats)

Eine Autofahrerin ist am Freitag in Chur zwischen ihrem eigenen Auto und einer Mauer eingeklemmt worden. Die 24-Jährige war wegen einer Spinne aus dem rollenden Wagen gesprungen und hatte sich hinter das Heck geflüchtet.

Der Vorfall ereignete sich beim Rückwärtsparkieren auf einem abschüssigen Parkplatz, wie die Polizei mitteilte. Die junge Frau war beim Anblick der Spinne im Wageninneren in Panik geraten. Sie wurde mit Verletzungen an den Beinen ins Kantonsspital in Chur gefahren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS