Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Benjamin Weger beschliesst die Weltcup-Saison im Biathlon mit Rang 10 im Massenstart-Rennen von Chanti Mansisk (Russ). Die Weissrussin Daria Domratschewa sichert sich den Gesamtweltcup.

Seine sechste Top-Ten-Klassierung dieser Saison verdankt er einer Aufholjagd. Nach zwei Schiessfehlern im zweiten Liegend-Anschlag lief er zwischenzeitlich hinten im Feld. Auf den Sieger Jakov Fak (Sln) verlor Weger 54 Sekunden. Der Gesamt-Weltcupsieger Martin Fourcade (Fr) erreichte Platz 20.

Der 28-jährigen Weissrussin Daria Domratschewa genügte zum Sieg im Gesamtweltcup Rang 4 beim abschliessenden Massenstart-Rennen. Siegerin wurde Laura Dahlmeier (De). Elisa und Aita Gasparin beendeten den Wettkampf auf den Rängen 14 und 21. Domratschewas Konkurrentin Kaisa Mäkäräinen (Fi) musste sich mit Rang 13 begnügen.

Domratschewa, die 2014 mit drei Goldmedaillen die Olympischen Spiele in Sotschi dominierte, setzt sich erstmals in der Overall-Wertung durch. An den Weltmeisterschaften in März in Kontiolahti (Fi) verpasste sie jedoch die Podestplätze.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS