Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Weihnachtsbaum vor Rockefeller Center in New York angezündet

Er ist 26 Meter hoch und der vielleicht bekannteste Weihnachtsbaum der Welt: Mit dem Anzünden von mehr als 45'000 Lichtern am Baum vor dem Rockefeller Center ist New York in die Weihnachtssaison gestartet.

Zehntausende Menschen verfolgten das Spektakel am Mittwochabend (Ortszeit) auf den Strassen rund um das Gebäude. Sie jubelten lautstark, als bei dem live im Fernsehen übertragenen Anzünden mehrere Musik-Stars um Cindy Lauper den Knopf drückten und damit die bunten Lichter erstrahlen liessen.

Bis zum 7. Januar werden nach Schätzungen der Veranstalter jeden Tag etwa 750'000 Menschen den Baum betrachten. Am Rande der Veranstaltung protestierten mehrere hundert Demonstranten gegen Polizeigewalt gegen Schwarze. Das Anzünden des Baumes wurde nicht gestört.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.