Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 81. Genfer Autosalon hat am Sonntag nach zehntägiger Dauer seine Tore geschlossen. Über 735'000 Besucher wurden gezählt, sechs Prozent mehr als letztes Jahr, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten.

Nach einer von der Finanzkrise geprägten Phase sieht sich die Automobilindustrie wieder im Aufwind. Auf besonders grosses Publikumsinteresse stiessen Fahrzeuge mit alternativen Antriebsmethoden, wie die Organisatoren mitteilten.

In den Palexpo-Hallen waren insgesamt 260 Aussteller aus 31 Ländern mit 170 Premieren präsent. Der nächste Automobilsalon findet vom 8. bis zum 18. März 2012 statt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS