Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Das schweizerisch-amerikanische Team BMC feierte bereits den 8. Sieg nach der enttäuschend verlaufenen Tour de France, die den Abgang des Sportlichen Direktors John Lelangue zur Folge gehabt hatte.
Thor Hushovd entschied beim Arctic Race im hohen Norden von Norwegen die zweite Etappe für sich. Der Einheimische setzte sich im Sprint vor Tom Van Asbroek (Be) und Marco Haller (Ö) durch. Dank dieses Sieges übernahm Hushovd in der Gesamtwertung die Führung; er liegt drei Sekunden vor Kenny Van Hummel (Ho).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS