Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der HC Lugano verpflichtet für eine Saison den finnischen Nationalspieler Jani Lajunen. Der 26-jährige Stürmer erhält bei den Tessinern einen Vertrag für eine Saison mit Option auf ein weiteres Jahr.

Lajunen bestreitet derzeit mit Finnland die WM in Paris, wo er im zweitletzten Vorrundenspiel auf die Schweiz treffen wird. Er gehörte bereits 2011 im Alter von 20 Jahren dem finnischen WM-Kader an, das in der Slowakei Weltmeister wurde. Vor einem Jahr gewann er mit Finnland zudem WM-Silber.

Der Stürmer kommt vom finnischen Klub Tappara Tampere, mit dem er in den letzten zwei Saisons jeweils Meister wurde. Davor war Lajunen mit Växjö bereits Meister in Schweden geworden. In der abgelaufenen Saison erzielte der physisch starke Zweiweg-Center (1,89 m/97 kg) in 77 Spielen 44 Skorerpunkte (16 Tore).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS