Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Franzose Teddy Riner holt an den Judo-Weltmeisterschaften in Budapest in der Gewichtsklasse über 100 kg seinen neunten Titel.

Im Final besiegte der 28-Jährige den Brasilianer David Moura nach Golden Score mit Ippon.

Riner, 2,03 m gross und rund 140 kg schwer, ist seit fast sieben Jahren ohne Niederlage. Sein letzter Bezwinger war am 13. September 2010 der Japaner Daiki Kamikawa - damals nach Jury-Entscheid. Seither entschied der auf Guadeloupe geborene Superstar 134 Kämpfe in Serie für sich. 2012 und 2016 gewann der erfolgreichste Judoka aller Zeiten auch Olympia-Gold.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS