Navigation

Weltumseglerin Watson verliebt sich in Weltumsegler

Dieser Inhalt wurde am 24. Mai 2010 - 08:19 publiziert
(Keystone-SDA)

Sydney - Nach ihrem Solo-Törn rund um den Globus ist sie nicht mehr solo: Die derzeit jüngste Weltumseglerin Jessica Watson hat sich unterwegs verliebt, und zwar in einen jungen Weltumsegler, der den Segeltörn um den Globus im vergangenen Jahr schaffte.
Die 17-jährige Australierin und der Brite Mike Perham (18) planen einen romantischen Segeltörn an der australischen Ostküste. Dies berichteten australische Medien.
Watson war nach sieben Monaten auf See vor gut einer Woche triumphal im Hafen von Sydney eingelaufen. Sie bestätigte die Beziehung am Wochenende. Die beiden Segler hatten sich während Watsons Reise per Satellitentelefon kennengelernt.
Jessica Watson und Mike Perham wollen nun Watsons Jacht "Ella's Pink Lady" gemeinsam von Sydney in ihren Heimathafen an der Sunshine Coast in Queensland segeln.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?