Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ab sofort stimmt ein Spezial-Tram die Wiener auf den Eurovision Song Contest 2015 ein, der im Mai in der Stadthalle über die Bühne geht. Die Strassenbahn mit dem Song-Contest-Motto "Building Bridges" wird auch im Pausenfilm des Neujahrskonzerts einen Auftritt haben.

Der ORF als Veranstalter hat unterdessen mit Florian Wieder einen renommierten Bühnen- und Video-Designer für das Mega-Event engagiert. Der 46-jährige Deutsche soll die Shows, die von rund 200 Millionen Fernsehzuschauern und insgesamt rund 100'000 Live-Gästen verfolgt werden, fernsehtauglich umsetzen, berichtet der "Kurier".

Wieder ist Wiederholungstäter, hat er doch bereits 2011 in Düsseldorf für den Song Contest mitverantwortlich gezeichnet. Aber auch für "Wetten, dass..?", "Schlag den Raab", "Deutschland sucht den Superstar" oder "Dancing Stars" hat der Set-Designer bereits gearbeitet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS